Haartransplantation DrT Hochqualitatives System

Wir bieten Ihnen ein 5 Schritte Haarpflege-System. Wir analysieren Ihr Haar mit einem speziellen Programm und planen Ihre Haartransplantation entsprechend. Manuelle oder motorisierte Extraktion mit Spezialstanzen durch den Experten DrT, der über 20 Jahre Erfahrung verfügt.

Wissenschaftliche Transplantathaltelösung, %99 Transplantatlebensdauer mit Hypothermosol+ATP-Lösungen. Schnelle Spenderbereichsheilung mit PRP-Behandlung. Ihre Transplantate wachsen direkt nach der Operation mit ATP-Spray.

drt hochqualitatives haartransplantationssystem in der türkei haartransplantation drt hochqualitatives system Haartransplantation DrT Hochqualitatives System drt hochqualitatives haartransplantationssystem in der t rkei

1- Kopfhautpflege

Hightech. Analysieren Sie Ihre Kopfhaut für die besten Behandlungen

2- Transplantatpflege

Extraktion mit manueller oder motorischer Extraktion mit DrT

3- Follikelpflege

Wissenschaftliche Transplantathaltelösung (Garantie %100 Transplantatlebensfähigkeit mit Hypotermosol+ATP)

4- Spenderpflege

Schnelle Spenderheilung mit PRP

5- Nachsorge

Hohe Rate an sofort wachsendem Haar mit ATP-Spray

ANFRAGE A
BERATUNGMöchten Sie Ihren Haarausfall stoppen?

1) Kopfhautpflege

Hightech. Analysieren Sie Ihren Haarausfall für die beste Behandlung:

Wir analysieren Ihr Haar mit einem speziellen Haartransplantationsprogramm und definieren die Anzahl, Häufigkeit und Dicke der Haare im Spenderbereich und Ihre Spenderkapazität. Wir legen fest, wie viel Haar Sie für Ihre haarlosen Zonen benötigen und planen Ihre Haartransplantation wissenschaftlich.

Wir ermitteln im Vorfeld dermatologische Probleme, die auf der Kopfhaut auftreten können und führen erforderliche Behandlung durch.

Floysis ist ein von Haartransplantationschirurgen und erfahrenen Softwareentwicklern entwickeltes Haaranalysesystem. Mit Hilfe von Mikrokameras analysiert es die Kapazität Ihrer Spenderzone, die Anzahl der Transplantate, die aus der Spenderzone gewonnen werden können, die Anzahl der Haare in jedem Ihrer Transplantate, Ihre Spenderfrequenz und die Haarsträhnendicke und bereitet den ersten Schritt einer gesunden Haartransplantation vor. Darüber hinaus informiert es uns über Daten, wie die Anzahl und Häufigkeit der Transplantate, die in der Haartransplantationszone transplantiert werden könnten.

2) Transplantatpflege

Extraktion durch den Experten; manuelle oder motorisierte Extraktion mit DrT. Die manuelle FUE ist die erste FUE-Technik, die vollständig manuell durchgeführt wird. Im Laufe der Zeit haben Ärzte verschiedene Namen für diese Methode verwendet. Aber vor allem ist es als Manual Punch bekannt. Sowohl bei manuellen als auch bei mikromotorischen Extraktionen kommt es darauf an, die Haarfollikel als Ganzes zu extrahieren, ohne sie zu schädigen.

Wie der Name schon sagt, wird sie von Hand durchgeführt und enthält eine zylindrische Klinge mit einem Durchmesser von 1mm. Follikuläre Einheiten werden manuell von der Haut entfernt, indem das stiftförmige Werkzeug von Hand gedreht wird. Sowohl bei der manuellen FUE als auch bei der mikromotorischen FUE wird die Länge der Follikeleinheiten entsprechend bestimmt und einzeln von Hand erfasst. Es ist möglich 1500 bis 2000 follikuläre Einheiten pro Sitzung zu extrahieren. Manche Patienten berichten, dass es nach der Extraktion, im Vergleich zur mikromotorisierten FUE, weniger Narben auf dem Spenderbereich hinterlässt. Aber bisher gibt es dafür keine medizinische Evidenz.

Seit Jahren ist die Hauptfrage bei FUE-Haartransplantationen: Manuelle oder motorisierte Extraktion? Wir möchten einige Inhalte zum Vergleich dieser beiden Techniken geben;

Die wichtigste Frage ist wer die FUE-Haartransplantation durchführen wird.

haartransplantation drt hochqualitatives system Haartransplantation DrT Hochqualitatives System hair transplant important 150x150150x150A Handstanze sollte durch einen Arzt durchgeführt werden, der viele Jahre Erfahrung mit der FUE-Methode hat. Vor der Behandlung muss die Struktur des Haarfollikels und der Haut analysiert werden, um einen detaillierten Behandlungsplan zu erstellen. Die Manual Punch FUE Technik erfordert eine dermatologische Analyse durch Extraktion einiger Haarfollikelproben. Nach der Bestimmung der Tiefe der Einheiten kann die Behandlung beginnen. Vieles muss berücksichtigt werden, um die richtige Ausrüstung auszuwählen, wie z.B. die Haarstärke, den Fettgehalt oder die Struktur der Haare. Diese Variablen haben direkten Einfluss auf die Ergebnisse. Daher ist es wichtig, dass die Analyse vor der Behandlung sehr detailliert durch den behandelnden Chirurgen durchgeführt wird.

Eine professionelle Vorbereitung erlaubt es uns, die richtige Methode für ein optimales Ergebnis zu wählen. Sobald die Extraktion beginnt, kann es zu unerwarteten Problemen kommen, wie z.B. schlechte Spender oder hohe Transaktionsraten. Ein erfahrener Haarchirurg wird dies in Sekundenschnelle erfassen und die Geschwindigkeit des Mikromotors anpassen oder die Größe des Stempels verändern.

3) Follikelpflege

Wissenschaftliche Follikellösung (Hypotermosol+ATP)

Wissenschaftliche Studien berichten, dass diese Lösung im Vergleich zu Kochsalz oder Lösungen wie Ringerlaktat eine Follikelüberlebensrate von 99% bei Transplantationen von mehr als 4 Stunden ermöglicht.

Der wichtigste Punkt bei der FUE-Haartransplantation ist die langfristige Lagerung der entnommenen Transplantate aus ihrer natürlichen Umgebung, nämlich dem Körper. Zu diesem Zweck werden seit vielen Jahren Untersuchungen durchgeführt. Bei Operationen, die mehr als 4-5 Stunden dauern, beginnen die Transplantate infolge der Veränderungen der Umgebung innerhalb und außerhalb der Zellen zu sterben. Die Transplantatverlustrate ist bei Operationen, die länger als 4 Stunden dauern, sehr hoch, da sich die intrazellulären und extrazellulären Gleichgewichte der Transplantate in normaler Kochsalz- oder Ringerlaktatlösung verschlechtern.

Um ein solches Problem zu beseitigen, wurde festgestellt, dass das Aufbewahren der Transplantate in einer speziellen Mischung aus 2 Lösungen, genannt Hypothermosol-FRS und ATP, dazu führt, dass die Transplantate auch 24 Stunden lang zu 99% am Leben bleiben, sodass eine hohe Erfolgsrate bei Haartransplantationen erreicht werden kann. In der von Dr. J. J. umschriebenen wissenschaftlichen Untersuchung, veröffentlicht im HAIR TRANSPLANT FORUM (einer wissenschaftlichen Fachzeitschrift der ISHRS, der International Hair Transplant Union) besteht eine 100%iges Transplantatüberleben bei Haartransplantationen bei einer Dauer von 6-12 Stunden, die in Hypothermosol-FRS und ATP Transplantatspeicherlösungen gelagert wurden. Es wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass der Transplantatverlust mit normaler Kochsalzlösung oder Lösungen wie Ringerlaktat bei etwa 27-44% liegt. Zusätzlich wurde in der gleichen Zeitschrift berichtet, dass die Zugabe von Seren wie PRP zu den Speicherlösungen keine Wirkung hatte und dass PRP unter dem Aspekt des Transplantatüberlebens bedeutungslos war, da PRP nur aktiviert werden konnte, wenn es in das Gewebe injiziert wird und die Thrombozytenzellen nicht außerhalb des Körpers aktiviert werden können. DrT Clinic verwendet Hypothermosol-ATP-Lösung in der gesamten Haartransplantation als Standard für 100%igen Erfolg.

4) Spenderpflege

PRP ist die am häufigsten eingesetzte medizinische Behandlung im Bereich der schnellen Heilung der Spender- und Transplantationszone. Da es sowohl in der Spenderzone als auch in der Transplantationszone eine schnelle Heilung ermöglicht, hilft es dem Patienten, früher in sein soziales Leben zurückzukehren. PRP wird seit vielen Jahren zur Wundheilung oder zur Linderung einiger Probleme in der Medizin eingesetzt. PRP ist im Wesentlichen ein Serum, das bei der Reparatur des Gewebes sehr erfolgreich ist. Wir verwenden es auch als Standard, um die Mikrolöcher in der Spender- und Transplantationszone bis zum Ende schnell zu verschließen.

5) Nach der Pflege

ATP-Spray: In der Medizin ist das ATP das Energiemolekül der Zellen und ermöglicht der Zelle das Leben. Das ATP wird 4 Stunden nach dem Spritzen auf die Transplantationszone aufgetragen und jede Stunde über einen Zeitraum von 5-7 Tagen auf die Zone aufgetragen. ATP versorgt sowohl die Haarwurzelzellen als auch neue Zellen mit Energie. Neu transplantierte Haare müssen unbedingt durch ein Mikrogefäß in der Kopfhaut versorgt werden. In der Regel dauert die Bildung einer solchen Mikroumgebung und solcher Gefäße 72 Stunden. In dieser Zeit benötigen die Transplantate Feuchtigkeit und Energie, damit sie leben können. Wenn man bedenkt, dass die Transplantate in den ersten 72 Stunden nicht durch ein Blutgefäß versorgt werden, ist das ATP die einzige Nahrungsquelle. Durchschnittlich halten 30-40% der transplantierten Wurzeln einen solchen Zeitraum von 72 Stunden nicht aus und ziehen sich zurück. Das bedeutet, dass sich die verpflanzten Haarwurzeln innerhalb von 2-4 Wochen zurückziehen, um sich selbst zu retten und wieder in die Phase der Haarproduktion eintreten, wenn das Milieu angepasst ist.

Jedoch können 30-40% der transplantierten Haare keine neuen Wurzeln produzieren, wenn sie nicht in den ersten 72 Stunden ernährt werden. Die größte Komplikation, die bei der FUE zu beobachten ist, dass im Verlauf von einem Jahr, ehemals dichtes Haar in der Spenderzone, jetzt dünn und weit entfernt von einem ästhetischen Blick ist. ATP mit seiner solchen Ernährungsfunktion hält das gesamte transplantierte Haar so stark, dass die Rate der direkt wachsenden Haare ohne Haarausfall im ersten Monat bei etwa 10% liegt, diese Rate kann jedoch um bis zu 30% gesteigert werden.

Hey! Fragen stellen, Antworten bekommen!

Follikuläre Einheit Extraktion

haartransplantation drt hochqualitatives system Haartransplantation DrT Hochqualitatives System manual fue dr tayfun

MANUELLES FUE

Vor- und Nachteile

Manuelles FUE wird durch eine zylindirische Klinge mit einem Durchmesser von weniger als 1 mm von Hand durchgeführt. Der Durchmesser der Stempelenden variiert zwischen 0,6-1,00 mm. Follikuläre Einheiten werden durch das Drehen der Hand von der Haut entfernt. Sowohl bei der manuellen FUE als auch bei der mikromotorisierten FUE wird je nach Länge der Follikeleinheiten die Stanztiefe manuell bestimmt und einzeln von Hand erfasst. Es ist möglich 1500 bis 2000 follikuläre Einheiten zu extrahieren. Manche Patiente berichten, dass es nach der Extraktion weniger Narben auf dem Spenderbereich hinterlässt, im Vergleich zur mikromotorisierten FUE. Aber bisher gibt es dafür keine medizinische Evidenz.

TDie Gefahr einer Beschädigung der Follikeleinheiten ist aufgrund der minimalen Drehzahl der Stempel gering. Auch diese Kritik ist medizinisch nicht hinreichend bewiesen.

haartransplantation drt hochqualitatives system Haartransplantation DrT Hochqualitatives System motorised fue dr tayfun

MOTORISIERTE FUE

Der Mikromotor ist ein Werkzeug, das auch als FUE-Motor bezeichnet wird. Wie der Name schon sagt, ist dieses Werkzeug, das einen kleinen Motor enthält, ein elektrisches Gerät mit speziellen Enden. Das Micro Motor Tool hat verschiedene Durchmesser, die zwischen 0,6 – 0,9 mm je nach Haut und Haar des Patienten eingesetzt werden können.

Die Enden des Mikromotors dringen bei der Extraktion von follikulären Einheiten in die Haut ein und ermöglichen die einfache Extraktion von follikulären Einheiten. Die Stanztiefe wird manuell in Abhängigkeit von der Länge der Follikeleinheit bestimmt.

Die Sitzungen nehmen in der Regel weniger Zeit in Anspruch, weil die Verfahren mit dem Mikromotorwerkzeug schneller durchgeführt werden können. Es ist möglich, 3000 bis 3500 follikuläre Einheiten pro Tag zu extrahieren und sie manuell einzusammeln. Wegen der Bedeutung der Drehzahl des Stempels kann es als schädlich für den Spenderbereich angesehen werden. Das Risiko wird jeodch geringgehalten, wenn es von einem Experten durchgeführt wird.

.