Behandlungen gegen Haarausfall

Die DrT Haartransplantationskliniken sind seit jeher dafür bekannt, ihren Patienten die neuesten und besten Behandlungen anzubieten. Dr. Tayfun Oguzoglu prüft persönlich alle neuen Behandlungen und Entwicklungen, und wenn diese Behandlungen ausgezeichnete medizinische Ergebnisse und internationale Akkreditierungen haben, kann nur dann eine Behandlung in den DrT Kliniken angewandt werden. Wenn Sie eine Behandlung auf unserer Website nicht finden können, könnte dies bedeuten, dass dieser Behandlungsmethode die internationale Zulassung oder Akkreditierung fehlt.

Sanakin PRP (Platelet-Rich Plasma)

Sanakin PRP ist eine fortgeschrittene Version der PRP-Behandlung. Es ist ein neues und anerkanntes Medikament, das in Deutschland entwickelt und produziert wird. Bei dieser Behandlung werden die körpereigenen Wachstumsfaktoren im Blut des Patienten kondensiert. Diese angereicherte Mischung wird in die Kopfhaut injiziert. Auf diese Weise wandelt Sanakin PRP die Haarfollikel, die schwach sind und zum Umfallen neigen, in gesunde, starke und dicke Haarfollikel um. Die Injektion des Wachstumsfaktors beschleunigt bekanntlich die Zell- und Haarregeneration auf natürliche Weise. Im Gegensatz zu normalen PRP-Behandlungen enthält Sanakin keine chemischen ACDA (Antikoagulantien). Es handelt sich daher um eine autologe Behandlung, bei der hauptsächlich die eigenen Blutzellen des Patienten verwendet werden. Außerdem sollte das Blut, anders als bei normalen PRP-Behandlungen, für die Behandlung mit Sanakin PRP in einem speziellen Inkubator aufbewahrt werden. Nach einer Inkubationszeit von 3 Stunden liefert Sanakin PRP 4-6-mal mehr autologe Wachstumsfaktoren als reguläre PRPs.

Sanakin PRP kann während einer Haartransplantation verwendet werden. Es wird außerdem empfohlen, die Sanakin PRP-Behandlung bei Haarausfall einmal im Monat für vier Behandlungen anzuwenden.

Regenera Activa

Die Regenera Activa Behandlung macht die schwachen Haarfollikel stärker und gesünder. Die für diese Behandlung notwendigen Stammzellen werden aus den eigenen Haaren und Hautzellen des Patienten gespeist. Diese Zellen helfen den schwachen Haarfollikeln, stärker zu wachsen und sich zu erneuern. Diese Behandlung wird in einer einzigen Sitzung durchgeführt. Diese Behandlung beginnt mit einer kleinen Menge von Lokalanästhesie-Injektionen. Einpaar gesunde Haarfollikel werden aus dem Bereich hinter dem Ohr des Patienten extrahiert. Die gesunden Follikel werden in einem speziellen Gerät abgetrennt und dann mit Sanakin-Serum vermischt. Diese spezielle Mischung wird in die Bereiche mit übermäßigem Haarausfall injiziert. Regenera Activa dauert etwa 30 Minuten, die Wirkung jedoch hält etwa ein Jahr an. Regenera Activa hat internationale Akkreditierungen und ist eine sehr erfolgreiche Behandlung für Haar, Haut und orthopädische Probleme.

Exosome

Exosome ist ein international anerkanntes Mittel zur Behandlung von Haarausfall. Sie besteht hauptsächlich aus einer Mischung von Wachstumsfaktoren, die aus menschlichen Fettzellen (Adipozyten) extrahiert werden. Für Exosome werden hauptsächlich aus Fettgewebe gewonnene Stammzellen verwendet.

Die Injektion dieser Mischung mit Stammzellen in die Bereiche mit Haarausfallproblemen verbessert das Haarwachstum und die Gesundheit der Kopfhaut. Diese Injektion erhöht die Vermehrung der dermalen Papillarzellen der Haarfollikel, damit Ihre Haare nachwachsen.